Großbritannien

Großbritannien

Protest gegen Honda-Werksschließung

Tausende Menschen protestierten am vergangenen Samstag, 30. März, mit einer Demonstration in Swindon in Südwestengland gegen die Schließung des Honda-Werkes mit 3.500 Arbeitsplätzen. Aufgerufen zu der Demo hatte die Gewerkschaft Unite. Neben Hunderten Honda-Kollegen beteiligten sich viele Unterstützerinnen und Unterstützer aus dem ganzen Land und aus dem europäischen Ausland. Honda hatte angekündigt, das Werk 2021 zu schließen.