Kanada

Kanada

Schülerprotest in Ontario gegen größere Klassen

In der kanadischen Provinz Ontario protestierten am Donnerstag, dem 4. April 2019, die Schüler in vielen staatlichen Schulen gegen Premierminister Doug Ford und sein reaktionäres Bildungsprogramm. Die Schülerinnen und Schüler sowie auch Lehrerinnen und Lehrer wehren sich gegen die Pläne, die Klassengrößen anzuheben. Bildungsministerin Lisa Thompson befürwortete die Vergrößerung der Schulklassen mit dem Argument, das würde die Schüler widerstandfähiger machen und besser auf die Arbeitswelt vorbereiten.