Philippinen

Philippinen

Friedensberater Renante Gamara erneut festgenommen

Nach einem Bericht der philippinischen Menschenrechtsorganisation Karapatan ist der Friedensberater Renante Gamara am 20. März 2019 erneut verhaftet worden.

Von Deutsch-Philippinische Freunde e.V.
Friedensberater Renante Gamara erneut festgenommen
Renante Gamara auf dem Pfingstjugendtreffen 2017 (rf-foto)

Renante Gamara war früher Arbeiter bei General Motors auf den Philippinen. Er wurde das erste Mal 2012 verhaftet und dann für die Teilnahme an den Friedensverhandlungen auf Kaution entlassen.

Die Regierung hat sich wieder auf die Verfolgung von Friedensberatern konzentriert, anstatt sich im Rahmen von Friedensverhandlungen für die Lösung der Grundursachen des bewaffneten Konflikts einzusetzen

Roneo Clamor, stellvertretender Generalsekretär von Karapatan

„Die Regierung hat sich wieder auf die Verfolgung von Friedensberatern konzentriert, anstatt sich im Rahmen von Friedensverhandlungen für die Lösung der Grundursachen des bewaffneten Konflikts einzusetzen“, sagt der stellvertretende Generalsekretär von Karapatan, Roneo Clamor. Er betonte, dass die gleiche Vorgehensweise bei der Verhaftung anderer Friedensberater wie Vicente Ladlad, Adalberto Silva, Rafael Baylosis und Ray Casambre nun gegen Gamara angewendet wird.

 

Der neue Leiter des Büros des Präsidentenberaters für den Friedensprozess, der ehemalige AFP-Chef Carlito Galvez, hat kürzlich sogar angekündigt, dass die Regierung die Gemeinsame Erklärung von Den Haag und das umfassende Abkommen über die Achtung der Menschenrechte und des humanitären Völkerrechts bis zu einer weiteren Bewertung vorübergehend aussetzt.

Faschistoides Duterte-Regime tritt Immunität mit Füßen

Alle Friedensberater stehen unter dem Schutz der Immunität, diesen Schutz tritt das faschistoide Duterte-Regime mit Füßen.

 

Renante ist seit vielen Jahren ein Freund und Brieffreund der Deutsch-Philippinischen Freunde e.V. Er war im Mai 2017 auf dem Pfingstjugendtreffen in Gelsenkirchen zu Besuch. Gemeinsam feierten wir seinen 60. Geburtstag mit Torte und Liedern aus aller Welt.