USA

USA

Trump im Umfragetief

Nach der Veröffentlichung des Berichts des Sonderermittlers Robert Mueller zur russischen Einflussnahme in den US-Wahlkampf 2016 befinden sich die Umfragewerte des ultrareaktionären und faschistoiden US-Präsidenten Donald Trump im Tief. Nur noch 37 Prozent der US-Amerikanerinnen und -Amerikaner zeigen sich mit Trumps Amtsführung zufrieden. Das sind drei Prozentpunkte weniger als vor einer Woche. Damit sind Trumps Zustimmungswerte erstmalig unter die 40-Prozent-Marke gesunken.