Daimler

Daimler

Neue Abgasmanipulation entdeckt

Im Zuge der Überprüfung eines Software-Updates für mehr als drei Millionen Mercedes hat das Kraftfahrt-Bundesamt festgestellt, dass bei 60.000 GLK eine bisher unentdeckte und nicht gemeldete Temperaturregelung existiert. Das wurde Ende letzter Woche bekannt. Die Folge: Die Stickoxid-Werte bleiben nur auf dem Prüfstand unterhalb des gesetzlichen Grenzwerts.