Betrug

Betrug

Gefängnisstrafen für Meike und Lars Schlecker

Die Kinder des ehemaligen Drogerie-Betreibers, Wirtschaftsbetrügers und Insolvenzverschleppers Anton Schlecker müssen ihre Haftstrafen antreten. Wie heute bekannt wurde, müssen Meike und Lars Schlecker die Gefängnisstrafen von zwei Jahren und neun Monaten für Lars Schlecker und zwei Jahren und acht Monaten für Meike Schlecker antreten. Die beantragte Revision wurde verworfen. Zwar wurden die Strafen des zu Recht wegen Untreue, Insolvenzverschleppung, Bankrott und Beihilfe zum Bankrott ihres Vaters verurteilten Geschwisterpaares um einen bzw. zwei Monate verkürzt, aber nicht zur Bewährung ausgesetzt. In der Insolvenz der Drogeriemarktkette hatten die so genannten Schlecker-Frauen mit ihrem mutigen Widerstand auch öffentlich ihren Widerstand gegen die Machenschaften des Schlecker-Clans gezeigt.