Argentinien

Argentinien

Streik gegen Entlassungen

Am 17. April traten in Argentinien die Beschäftigten der Tageszeitung Clarin und der Sportzeitung Olé ab Mittag für 24 Stunden in den Streik, nachdem das Unternehmen, zu dem beide Blätter gehören,56 Kollegen entlassen hatte. Clarin ist die größte Tageszeitung des Lande. Am nächsten Tag beschloss die Streikversammlung, den Streik um weitere 24 Stunden zu verlängern.