Arbeitsplatzvernichtung

Arbeitsplatzvernichtung

Zahl der Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter rückläufig

Ende 2018 waren in Deutschland 773.000 Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter beschäftigt, rund 94.000 weniger als im Vorjahr. Die Arbeitslosmeldungen stiegen im gleichen Zeitraum um 11.000. Beides ist eine Folge der beschleunigten Arbeitsplatzvernichtung in den Betrieben - unter anderem der Automobilindustrie. Sie trifft oft als erstes die Leiharbeiter. So wurden etwa bei Daimler in den letzten 15 Monaten bereits rund 3.000 Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter „abgemeldet“.