Baugewerbe

Baugewerbe

88 tote Arbeiter auf deutschen Baustellen

Wie die Berufsgenossenschaft Bau errechnet hat, sind im vergangenen Jahr 88 Arbeiter auf deutschen Baustellen tödlich verunglückt. Erschreckend daran ist, dass die Zahl im Vergleich zum Vorjahr konstant geblieben ist. Das straft die Aussagen der Baumonopole, wonach deutsche Baustellen - auf denen die Arbeitshetze und der Druck auf die Arbeiter genau so hoch sind, wie in anderen Bereichen - "sicher" seien.