Tarifrunde

Tarifrunde

Streiks bei Commerzbank geplant

Nachdem auch die dritte Verhandlungsrunde der Tarifrunde bei den Banken am 11. April 2019 ohne Ergebnis blieb, ruft die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten der Commerzbank in Köln für den morgigen 3. Mai zu ganztägigen Streiks auf. Bei einer zentralen Streikkundgebung werden die Streikenden von 8 bis 10 Uhr am Andreaskloster (Höhe Deutsche Bank) zusammenkommen. ver.di fordert 6 Prozent mehr Gehalt bei einer Laufzeit von zwölf Monaten und für Auszubildende eine Erhöhung der Vergütung um 100 Euro.