Europawahl

Europawahl

Kundgebungen der Internationalistischen Liste / MLPD in Frankfurt, Aachen und Gelsenkirchen

Heute, am 10. Mai, beginnt die heiße Phase des Europawahlkampfs der Internationalistischen Liste / MLPD:

Von ffz
Kundgebungen der Internationalistischen Liste / MLPD in Frankfurt, Aachen und Gelsenkirchen
(grafik: Internationalistische Liste / MLPD)

Auftaktkundgebung in Frankfurt am Main

In Frankfurt am Main werden die drei Spitzenkandidaten der Internationalistischen Liste / MLPD, Lisa Gärtner, Peter Weispfenning und Erhan Aktürk auf der zentralen Auftaktkundgebung am Brockhausbrunnen auf der Zeil sprechen. Die Veranstaltung findet von 17 Uhr bis 20 Uhr statt. Neben der mitreißenden Rede und kraftvoller Kultur ist auch für das körperliche Wohlbefinden in Form von Essen und Getränken gesorgt.

Gemeinsame Kundgebung von ICOR-Organisationen in Aachen

In Aachen beginnt heute, ebenfalls um 17 Uhr, die gemeinsame Kundgebung der Internationalistischen Liste / MLPD mit anderen Organisationen der ICOR1 Europa: Rode Morgen aus den Niederlanden und Kommunistische Organisation Luxemburgs (KOL). Auf dem Willy-Brandt-Platz, am Kugelbrunnen, wird die ICOR-Hauptkoordinatorin Monika Gärtner-Engel sprechen. Für musikalische Highlights wird die Band "Gehörwäsche" aus Köln sorgen.

Kundgebung mit Gabi Fechtner am 11. Mai in Gelsenkirchen

In Gelsenkirchen wird es ab 12 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz eine Kundgebung geben. Hier spricht die Parteivorsitzende der MLPD, Gabi Fechtner.

 

Alle bisher bekannten Termine im Europawahlkampf der Internationalistischen Liste / MLPD

 

Aufruf der Bündnisorganisation ATIK (Föderation der ArbeiterInnen aus der Türkei in Europa) auf Türkisch zur Auftaktkundgebung nach Frankfurt am Main

 

Wahlaufruf der Internationalistischen Liste / MLPD