Frankreich

Frankreich

Fluglotsen-Streik gegen Macron-Pläne

Seit Mittwochabend, 8. Mai, streiken die französischen Fluglotsen bis Freitagfrüh, 10. Mai. Der Flugverkehr über Frankreich wird dadurch massiv beeinträchtigt, 550 Flüge sollen ausfallen. Die Fluglotsen reihen sich mit ihrer Aktion in den Widerstand der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst gegen die „Reform“ -Pläne von Präsident Emmanuel Macron ein. Diese bedeuten Verschlechterung der Arbeitsbedingungen und Abbau erkämpfter Reformen.