Duisburg

Duisburg

Alevitisches Zentrum - Informationstreffen zu den Wahlen zum Europäischen Parlament

 

Vertreter von ATIF und MLPD nahmen am 5. Mai in Hamborn im alevitischen Zentrum "AKM" an einem Frühstück teil. Dazu schreibt die Föderation der ArbeiterInnen aus der Türkei in Deutschland (ATIF), die Mitglied des Internationalistischen Bündnisses ist (Auszüge): "Vor rund 100 Personen hielten Erhan Aktürk, einer der Spitzenkandidaten der Internationalistischen Liste /MLPD, und MLPD-Vertreter Jürgen Blumer Reden. Erhan Aktürk erklärte unter anderem: 'Obwohl viele Einwanderer schon seit vielen Jahren hier leben und wesentlich zur deutschen Wirtschaft beigetragen haben, haben sie auch heute noch nicht das Recht, zu wählen und gewählt zu werden. ... Das ist eine große Ungerechtigkeit und antidemokratische Situation.' Später machte Jürgen Blumer die Arbeit des Internationalistischen Bündnisses bekannt und bat um Unterstützung bei den Europawahlen. Er beendete seine Rede mit der Aufforderung an alle Migranten, gemeinsam zu kämpfen."

 

 

Hier der ATIF-Bericht in türkischer Sprache "Duisburg’ta Avrupa Parlamentosu Seçimleri Bilgilendirme Toplantısı"