Sozialismus

Sozialismus

Monika Gärtner-Engel in "FAZ - Die Woche"

Der Wahlkampf der Internationalistischen Liste / MLPD mit seinen überzeugenden Plakaten und der einzigartigen proletarischen Wahlkampfkultur kommt mehr und mehr auch in den bürgerlichen Medien an.

Von ffz
Monika Gärtner-Engel in "FAZ - Die Woche"
Ausschnitt des Covers der aktuellen Ausgabe von "FAZ - Die Woche", das wir hier aus Dokumentationsgründen zeigen (grafik: FAZ)

Nachdem bereits erste Berichte über die Plakate der Internationalistischen Liste / MLPD erschienen sind (siehe Rote Fahne News), berichtet heute auch das Magazin Frankfurter Allgemeine Zeitung - Die Woche über ihren Wahlkampf.

Berichterstattung in FAZ - Die Woche

Hier schreiben die Autoren Philip Eppelsheim und Mona Jaeger (Auszüge): „...bei der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands (MLPD), (bezeichnet man, Anm.d.Red.) den Juso Kevin Kühnert nicht als Sozialisten ... ‚Er merkt, dass Kapitalismuskritik in Mode kommt, gerade bei den Jugendlichen, wie bei ‚Fridays for Future‘. Es ist nicht mehr so wie noch vor wenigen Jahren, wo das in der öffentlichen Diskussion ein Tabuthema war‘, sagt Monika Gärtner-Engel. Sie ist seit zwanzig Jahren im Stadtrat von Gelsenkirchen und ‚Hauptkoordinatorin der revolutionären Weltorganisation ICOR‘ ...

 

Gärtner-Engel sagt: ‚Beim Sozialismus gab es einen ersten Anlauf, und wir werden es beim zweiten Mal gemeinsam mit den Menschen besser machen. Was die sozialistischen Systeme, angefangen von der Pariser Kommune, von der sozialistischen Sowjetunion, vom sozialistischen China, auch von den ersten Anfängen in der DDR, innerhalb kürzester Zeit geleistet haben, ist beeindruckend.‘ Natürlich habe es im Sozialismus ‚Fehler, Irrtümer bis hin zu Verbrechen‘ gegeben. Aber der Sozialismus sei die ‚Zusammenfassung der fortgeschrittensten Ideen und Errungenschaften der Menschheit. Er ist der nächste notwendige und auch mögliche Schritt vorwärts.‘ Deutschland, sagt Gärtner-Engel, werde ‚auf jeden Fall ein sozialistisches Land werden‘ ...“

 

Soweit die FAZ in ihrem kompakten Nachrichtenmagazin Woche.