Ludwigsburg

Ludwigsburg

Hausdurchsuchungen bei kurdischen Aktivisten

In Ludwigsburg wurden gestern die Wohnungen von Lokman Hedil, Filiz Çakallık und Bilal Hasaf durchsucht. Lokman Hedil ist Ko-Vorsitzender des Demokratischen Kurdischen Gesellschaftszentrums in der Stadt. Gegenüber der kurdischen Nachrichtenagentur ANF sagte er: "Es waren zehn bis 15 Polizisten da. Sie sagten, dass sie einen Durchsuchungsbeschluss haben und die Wohnung durchsuchen wollen. Als Grund nannten sie Bilder von Abdullah Öcalan auf der Facebook-Seite des Gesellschaftszentrums. ... Es wurde vom Kinderzimmer bis zu meinem Geschäftswagen alles durchsucht, aber nichts gefunden. Mein Telefon und eine von zwei YPG-Fahnen wurden beschlagnahmt."