Videos

Videos

In eigener Sache

Das Videoteam der MLPD bedankt sich bei allen, die Filme im Wahlkampf gemacht haben und hat gleichzeitig eine Bitte:

Von Videoteam der MLPD

Vielen Dank an alle, für die vielen Videos, die uns erreichten und den Kampf um jede Stimme für die Internationalistische Liste / MLPD im Netz unterstützten. Diesen Erfolg wollen wir für die Mobilisierung zum Pfingstjugendtreffen weiterführen und suchen Videoreporter und -reporterinnen für kurze Videos von drei Minuten Laufzeit, die zeigen, wie das Pfingstjugendtreffen in ganz Deutschland vorbereitet und organisiert wird.

 

Das beinhaltet Videos vom Training für die Spiele ohne Grenzen, bei Finanzaktionen, beim Werbeeinsatz im Stadtteil, von den AG-Treffen etc.

 

Wir wollen auch Statements von Bands, Unterstützerinnen und Unterstützern, Organisatorinnen und Organisatoren, Jugendlichen und Erwachsenen veröffentlichen, warum sie teilnehmen und das Pfingstjugendtreffen unterstützen: Schülerinnen und Schüler von Fridays for Future; vom Jugendverband REBELL, warum er an der Bildungsveranstaltung zum Imperialismus teilnimmt; Jugendliche zur Vorbereitung des Tribunals gegen die bürgerliche Flüchtlingspolitik etc. Wir wünschen viel Erfolg. Euer Videoteam