Solingen

Solingen

Radtour auf den Spuren von Willi Dickhut

Auf dem Fluchtweg des Antifaschisten, Kommunisten und Vordenkers der MLPD, Willi Dickhut, 1944 aus dem Gefängnis in Solingen hin zu seinem illegalen Versteck in Grünscheid findet am kommenden Sonntag, dem 2. Juni 2019, eine Radtour statt. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Bahnhaltepunkt Solingen Mitte, Schützenstraße 5. Ende: ca.15 Uhr am Hauptbahnhof Solingen (Ohligs). Die Strecke ist gut 20 km lang und auch landschaftlich sehr reizvoll, aber mit ca. 300 Höhenmeter bergauf und bergab anstrengend. Proviant muss mitgebracht werden. Nähere Infos bei Christoph Gärtner (0176 96 243 177)