19. Internationales Pfingstjugendtreffen

19. Internationales Pfingstjugendtreffen

Für die Zukunft der Jugend zur Bergarbeiterdemo

Die Bergarbeiterbewegung Kumpel für AUF verbindet die Vorbereitung zum Pfingstjugendtreffen mit der Mobilisierung zur Bergarbeiterdemonstration am Samstag, dem 15. Juni 2019, um 11 Uhr in Bottrop.

Von Kumpel für Auf
Für die Zukunft der Jugend zur Bergarbeiterdemo
Impression von der Bergarbeiterdemonstration am 16. März 2019 in Essen-Katernberg (rf-foto)

Nach der Ankündigung der RAG, 200 Kumpel betriebsbedingt zu kündigen - was einer Massenentlassung entspricht -, entfaltet sich die Diskussion unter den Kolleginnen und Kollegen sowie in den Wohngebieten. Soll man sich resigniert zurückziehen oder entscheidet man sich so: Es geht hier nicht nur um mich, sondern es geht um die Zukunft der Jugend.

 

"Mir haben sie gesagt, ich solle mich bei Thyssen bewerben, die suchen Leute", so ein Kumpel vor Prosper Schacht X. Das ist ja wohl ein schlechter Witz, angesichts der massenhaften Arbeitsplatzvernichtungspläne bei Thyssenkrupp.

Zwei Seiten einer Medaille

Der Aufruf zur Demonstration am 15. Juni sagt klar: Damit darf die RAG nicht durchkommen! Für eine lebenswerte Zukunft muss gekämpft werden. Deshalb sind für die kämpferische Bergarbeiterbewegung das Pfingstjugendtreffen und die Bergarbeiterdemonstration zwei Seiten einer Medaille! Glück auf!

 

Hier gibt es den Flyer zur Bergarbeiterdemonstration am 15. Mai in Bottrop!