Mexiko

Mexiko

Streik in VW-Motorenwerk in Silao

Am 29. Mai traten im VW-Motorenwerk in Silao im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato Arbeiter der Früh- und Spätschicht selbständig in den Streik, nachdem eine versprochene Bonuszahlung nicht ausgezahlt worden war. Die betriebseigene Gewerkschaft nannte den Streik "verrückt" und meinte, VW könne den Jahresbonus nicht zahlen, weil der Profit gesunken sei. Der Konzern sei auch nicht gesetzlich dazu verpflichtet.