Nürnberg

Nürnberg

Gostenhofer Stadtteilfest: Werbung für Sommercamp

Wie jedes Jahr sind wir von der MLPD beim Stadtteilfest in Gostenhof mit einem Stand dabei, direkt neben unserem MLPD-Büro. Dieses Mal haben wir uns auch für die Werbung für das Sommercamp von Rebell und Rotfüchsen etwas Besonderes einfallen lassen.

Korrespondenz
Gostenhofer Stadtteilfest: Werbung für Sommercamp
Werbung für das Sommercamp und Transparent-Malen beim Gostenhofer Stadtteilfest (rf-foto)

Wir stellten ein Zelt auf und deponierten darin Dinge, die man zum Campen braucht. Drum herum rankte sich ein Quiz: Die Kinder konnten sich die Sachen im Zelt eine Minute lang anschauen. Dann mussten sie aus dem Gedächtnis die Gegenstände benennen. Wer sechs oder mehr Teile nennen konnte, bekam als Preis eine Tüte Gummibärchen.

 

Das hat viel Spaß gemacht. Manche Kinder kamen mehrmals vorbei. Wir konnten mit den Eltern sprechen, was es auf dem Sommercamp alles gibt und wie wir gemeinsam hinfahren. Eine gute Aktion die wir beim nächsten Stadtteilfest in der Südstadt wieder machen wollen.Mehr zum Sommercamp, das vom 20. Juli bis 10. August 2019 in Truckenthal im Waldgrund stattfindet, gibt es hier.

 

Die Rebellen malten derweil ein Transparent für eine Aktion am selben Tag: "Alle Imperialisten raus! Freiheit und Demokratie für das syrische Volk! MLPD -  REBELL". Das Transparent hängten sie dann vor unserem Stand auf. Später gingen sie  zu einer Kundgebung in der Nürnberger Innenstadt, zu der die syrische Gemeinde aufgerufen hatte. Es geht um die Verschärfung der zwischenimperialistischen Widersprüche in der Region und in Syrien. Die Menschen in Syrien kämpfen für Freiheit und Demokratie.