16. Sommerfest der Horster Mitte

16. Sommerfest der Horster Mitte

"Bergleute stehen auf gegen RAG-Politik der verbrannten Erde"

Im Rahmen des 16. Sommerfests der Horster Mitte, das am Samstag, 6. Juli, rund um das Dienstleistungszentrum Horster Mitte in Gelsenkirchen-Horst stattfinden wird, wird es diesmal eine besondere Veranstaltung geben.

Korrespondenz / ffz

"Bergleute stehen auf gegen RAG-Politik der verbrannten Erde", so der Titel des Events auf dem Sommerfest. Thematisch geht es um die Rücknahme der Kündigung der Nicht-APG-Berechtigten; gegen den Deputatklau und gegen die Flutung der Zechen. Außerdem steht der nötige Stopp des Mietwuchers und die Zukunft für die Jugend auf dem Programm.

Wo?

Die Veranstaltung findet auf dem Sommerfest der Horster Mitte, am Samstag, 6. Juli, von 15.30 Uhr bis 17 Uhr, statt. Veranstaltungsort ist die Horster Mitte, Schmalhorststraße 1c, Gelsenkirchen-Horst.

Was gibt es noch?

Anschließend wird es kalte Getränke genauso geben wie Kaffee, Tee, Kuchen, Thüringer Würstchen, einen Hähnchengrill, spannende Infostände und  Kinderspielstände. Abends wird Live-Musik gespielt.

 

Flyer zur Veranstaltung als farbige pdf-Datei

 

Flyer zur Veranstaltung in schwarz-weiß

 

Hier gibt es den Flyer des 16. Sommerfests der Horster Mitte als pdf-Datei!