Mexiko

Mexiko

Indigene wehren sich gegen Tagebau-Plan

Die 29. Versammlung der indigenen Dörfer in Ixtacamaxtitlán, im zentralmexikanischen Bundesstaat Puebla bekräftigte die Ablehnung der geplanten Gold- und Silbermine im Nahua-Bezirk Ixtacamaxtitlán. Die größte Besorgnis der 150 Gemeinden aus 25 Bezirken von Puebla und Veracruz ist der Wasserverbrauch des Tagebau-Projekts. An dem umstrittenen Bergbauprojekt von Almaden Minerals mit Sitz im kanadischen Vancouver sind auch europäische Investoren beteiligt, unter anderem die Deutsche Bank.