Myanmar

Myanmar

Widerstand gegen Kohleabbau

In Mine Kaing in Myanmar gingen am 7. Juli mehr als 3.000 Menschen auf die Straße, um gegen die Wiederaufnahme des Kohleabbaus in der Nähe der Stadt zu protestieren.  2017 hatten die Unternehmen Pyae Aung Hein Co und Hein Myittar Co begonnen, dort Kohle abzubauen. Nach starken Protesten war dies jedoch gestoppt worden. Jetzt wurde offensichtlich ein neuer Versuch gestartet.