USA

USA

Gegen Abschiebungen und Internierungscamps

Tausende folgen seit Tagen dem Aufruf "Niemals wieder", der ein Ende der Internierungslager und der reaktionären Flüchtlings- und Migrantenpolitik des faschistoiden US-Präsidenten Donald Trump fordert. Jüdische Organisationen gehören zu den Initiatoren des Aufrufs. Dass Trump für das Wochenende angekündigt hatte, dass bis zu 2000 Menschen, die ohne gültige Papiere in den USA leben, festgenommen werden sollen, hat die Empörung weiter geschürt. Gestern attackierte Trump mehrere demokratische Politikerinnen mit rassistischen Tweets.