Südafrika

Südafrika

Teilerfolg für Farmarbeiter

Nach zwei Monaten ist der Streik der Farmarbeiter in Grabouw in Südafrika beendet worden. Die Arbeiter und ihre Gewerkschaft CSAAWU hatten einen Tagesmindestlohn von 250 Rand, 8 Prozent mehr Lohn und ein Ende der Unterbringung der Arbeiter in Männerwohnbaracken gefordert. Erreicht wurde eine Lohnerhöhung von 6,5 Prozent. Keine Einigung wurde erreicht, was die Wohnbaracken angeht: die Arbeiter fordern, dass sie zu Unterkünften für Familien umgestaltet werden.