Rundfunkbeitrag

Rundfunkbeitrag

Kommunen im Norden haben Zehntausende offene Rechnungen vollstreckt

Die Kommunen in Norddeutschland haben im vergangenen Jahr versucht, ausstehende Rundfunkbeiträge in Höhe von 68,1 Millionen Euro einzutreiben. Das berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Demnach habe der NDR etwa 218.000 sogenannte Vollstreckungshilfeersuchen über diese Gesamtsumme gestellt, etwas mehr als die Hälfte davon an Gemeinden in Niedersachsen.