Solidaritätserklärung

Solidaritätserklärung

In dieser Zeit ein „absolutes No-Go“

Das Team des Arbeiterbildungszentrums Gelsenkirchen und der Gaststätte “Schacht III“ hat die folgende Solidaritätserklärung an Gabi Fechtner, Lisa Gärtner, Monika Gärtner-Engel und Stefan Engel verfasst. Die genannten führenden Politiker der MLPD wurden aktuell mit dem Tode bedroht:¹

Von Team ABZ / Schacht III
In dieser Zeit ein „absolutes No-Go“
(rf-foto)

An Gabi, Lisa, Monika und Stefan: Liebe Freundinnen und Freunde des Arbeiterbildungszentrums/Schacht III, auf unserer kürzlich stattgefundenen Betriebsversammlung habe ich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schacht III über die brutalen Morddrohungen gegen euch im Internet informiert. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verurteilen die faschistischen Beleidungen und Morddrohungen.

 

Sie haben mich beauftragt, euch folgendes mitzuteilen: „Wir finden das abscheulich und widerlich. In einer Zeit, in der Humanität und Zusammenhalt nötiger sind denn je, ist ein solcher Vorgang ein absolutes „No-Go“ und darf nicht geduldet wurde. Empört sind wir auch, weil wir wissen, dass ihr euch einsetzt, für eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung, für Menschlichkeit und Gerechtigkeit. Wir sind aber auch besorgt darüber, wie das alles weitergehen soll. Bleibt tapfer. Wir sind solidarisch mit euch und wenn Hilfe benötigt wird, dann könnt ihr euch immer an uns wenden.“

 

Mit solidarischen Grüßen

Euer Schacht-III-Team

i.A. Lisa Wannenmacher