Kenia

Kenia

Arbeiter am Thwake Damm Projekt streiken

Rund 950 Arbeiter, organisiert in der Baugewerkschaft KBCFTAIE in Kenia, streiken seit dem 25. Juli wegen der schlechten Arbeitsbedingungen beim Thwake Damm Projekt der chinesischen Gezouba Group. Die Arbeiter beklagen unter anderem niedrige Löhne, unzureichende Toiletten, Trinkwassermangel und das Fehlen von Schutzkleidung. Nach fünf Tagen Streik kam es zu Verhandlungen zwischen der Regierung und dem Unternehmen. Da die Gewerkschaft nicht einbezogen wurde, geht der Streik weiter.