China

China

Streik gegen Hongkonger Regierung

Am Montag, den 5. August, hatte die Bewegung für Demokratie und Freiheit zum Streik gegen die Regierung in Hongkong aufgerufen. Es war der fünfte Protesttag in Folge. Es beteiligten sich unter anderem Lehrerinnen und Lehrer, Bauarbeiter und Flughafenpersonal. Auch der Gewerkschaftsbund hatte zum Streik aufgerufen. Es gab verschiedene Demonstrationen mit Zehntausenden Beteiligten, die Polizei griff wieder mit Tränengas und Gummigeschossen an.