Russland

Russland

Streik von Kranführern in Kasan

Seit dem 24. Juli streiken in Kasan, der Hauptstadt der Autonomen Republik Tatarstan in Russland Kranführer für bessere Arbeitsbedingungen. Die Kranführer beschweren sich über massive Verletzung der Sicherheitsbestimmungen. Da zur Zeit Bausaison ist, hat der Streik große Wirkung. Denn es gibt kaum Fachkräfte, die sich als Streikbrecher einsetzen lassen.