Japan

Japan

Am 6. August Protest gegen die "Strahlen-Olympiade" 2020

Die japanische Initiative "Go West, Come West", eine Organisation von Fukushima-Evakuierten und ihren Unterstützern, schickt herzliche Solidaritätsgrüße an alle, die sie im vergangegen Jahr gegen die politische Unterdrückung ihres Gedenkens und Protests im Hiroshima Peace Memorial Park unterstützt haben.

Zuschrift

Weil sie beim Hiroshima-Gedenken am 6. August 2018 auch der Folgen der Fukushima-Nuklearkatastrophe gedachten und die Forderung nach sofortiger Abschaltung aller Atomkraftwerke aufstellten, waren damals Kundgebungsteilnehmer verhaftet worden. Eine Demonstrantin wurde erst am 17. August 2018, nach internationalen Protesten, freigelassen. Auch die MLPD und Rote Fahne News hatten ihre Solidarität erklärt (Rote Fahne News berichtete).

 

In ihrem Solidaritätsgruß vom August 2019 schreiben die japanischen Freunde: "Nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ermutigung in der Zeit der rechtswidrigen Verhaftung eines unserer Mitarbeiter durch die Polizei im Hiroshima Peace Memorial Park letztes Jahr. In diesem Jahr haben wir sicher und erfolgreich am 6. August in Hiroshima Aktionen durchgeführt. Wir haben auf die nach wie vor großen Probleme aufmerksam gemacht, die in Fukushima nach der atomaren Katastrophe bestehen - die Gesundheitsschäden, denen die Menschen ausgesetzt sind, die sozialen Probleme, die Umweltzerstörung. Viele Besucherinnen und Besucher aus dem In- und aus dem Ausland hörten zu, beschäftigten sich intensiv mit unseren Anliegen und schenkten ihnen Aufmerksamkeit und Unterstützung.

 

Japans Regierung drängt weiter auf Atomkraft. Die geplanten Olympischen Spiele 2020 in Tokio werden von der Ärzteorganisation IPPNW in Deutschland zu Recht als 'Strahlen-Olympiade' bezeichnet und es wird davor gewarnt. Die Gesundheit von Athleten und Besuchern aus der ganzen Welt wäre gefährdet. Dieses 'Strahlen-Event' muss mit internationaler Unterstützung verhindert werden!"

 

Mit freundlichen Grüßen

Nozomi Ishizu und Etsuji Watanabe.
Go West, Come West

 

Ihr Buch (bisher nur in japanischer Sprache verfügbar) warnt vor der Gefahr der Strahlen-Olympiade in Tokio 2020:
http://www.ryokufu.com/isbn978-4-8461-1914-0n.html