Alles auf einen Blick

Weitere Ansichten

Alle Nachrichten von heute - Komplettansicht Alle Nachrichten von gestern - Komplettansicht Alles auf einen Blick - mit Bildern

 

Freitag ,  20.09.2019

Saarbrücken   10.000 Demonstranten in Saarbrücken bei Fridays for Future

Fridays for Future   Millionen Menschen weltweit - bis zu 1,5 Millionen allein in Deutschland beim Streik- und Protesttag der Arbeiter-, Jugend- und Umweltbewegung

zeit-online   Video zum Streik der Bergarbeiter in Peru

Ludwigsburg   Gewerkschaften hatten aufgerufen

Mülheim an der Ruhr   Bis zu 600 Demonstrantinnen und Demonstranten

Schwäbisch-Gmünd   Etwa 850 Menschen demonstrierten

Albstadt   Bis zu 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Straße

Recklinghausen   FFF-Demo - neue Türen geöffnet

Heilbronn   Gelungener Aufbruch von Fridays for Future

Oldenburg   11.000 Menschen gegen die drohende Klimakatastrophe

Kassel   16.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – ein voller Erfolg!

Dresden   Flagge gezeigt für weltweiten aktiven Widerstand!

München   Doppelt so viele Demonstranten wie erwartet!

Bochum   „Die machen richtig Stimmung hier“

Solingen   Klare Niederlage für die modernen Antikommunisten

VW   438.000 Kläger im Musterverfahren

Betriebsrätekonferenz   Losung „Kampf für Arbeitsplätze und Umweltschutz“ traf überwiegend auf Zustimmung

Indien   Textilarbeiterinnen fordern Lohnerhöhung

Sponsorenessen   Courage Stuttgart freut sich auf die Gastfrauen aus Peru

Essen   Polizei darf Versammlungen nicht anlasslos fotografieren

Halle an der Saale   "Fest der Solidarität" mit dem Straßenbahnfahrer Frank Oettler

Göppingen   Neuer Flyer der MLPD breit verteilt

Villingen-Schwenningen   Viele Schülerinnen und Schüler auf dem Protest- und Streiktag von FFF

Hagen   2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten dem Aufruf

Aalen   Breites Bündnis auf der Straße

Kiel   Größter Massenprotest seit Jahrzehnten

Eisenach   Weltklimastreiktag hat sich durchgesetzt

Friedrichshafen   Interessante Gespräche auf der Demo

Freiburg   „Fahnenverbot“ bereits im Vorfeld aufgehoben

Stuttgart   30.000 bei Klimastreik-Demo

Dortmund   Beeindruckende Kundgebung und Demonstration

Streik- und Aktionstag von Fridays for Future   Gabi Fechtner zieht in Essen Resümee

Hannover   „Aus fünf Richtungen in die Innenstadt demonstriert"

Braunschweig   Delegation von VW-Kollegen mit Transparent

Leverkusen   "Alle demokratischen Kräfte müssen an einem Strang ziehen"

Nordhausen   Gute Stimmung

Witten   200 waren erwartet worden - über 1000 sind gekommen!

Köln   70.000 füllen ganze Straßenzüge und Parks

Bochum   Teilnehmerzahl größer als bei der letzten großen FFF-Demo

Eisenach   Großes Bedürfnis, auf die Straße zu gehen

Gladbeck   Demokratische Kultur bei FFF

Russland   Protest gegen drakonische Strafen

Frankreich   Weitere Streiks gegen Rentenreform

20. September   Hunderttausende Australier bei Fridays for Future

Essen   Anziehender Block des Internationalistischen Bündnisses

Berlin   Schon beim Start 80.000 Demonstranten bei FFF

Fridays for Future   Hundertausende Beteiligte am Protest- und Streiktag der Arbeiter- und Umweltbewegung

Hamburg   Offenheit für sozialistische Alternative

Duisburg   Man sieht viele Fahnen!

Gera   Jung und alt gemeinsam

Herne   500 in Herne dabei

Streik- und Aktionstag von Fridays for Future   Wie die Arbeiter in den Betrieben zum 20. September stehen und mobilisieren

 

Donnerstag ,  19.09.2019

20. September   BKA und Daimler fürchten Umweltproteste gegen „die Verursacher des Übels“

20. September   Rechtsanwaltsbüro Meister & Partner ist ganztägig ereichbar

20. September   „Notwendig ist ein aktiver Widerstand zur Rettung der Umwelt GEGEN die Politik der Bundesregierung“

20. September   In eigener Sache: Berichte zum Protest- und Streiktag

Argumente zum 20. September   So krass ist die CDU bei FFF und anderswo

Aktionstag   Siemens-Belegschaften protestieren in Berlin

Hagen   Verrammelte Werkstore bei TWB

Gelsenkirchen   REBELL-Party erklärt Solidarität mit Solution

Argumente zur Thüringen-Wahl   Wie die AfD wirklich zur Gewalt an Frauen steht

Gelsenkirchen   20 Jahre kämpferische Kommunalpolitik und Generationswechsel bei AUF

Fridays for Future   Offener Brief an Orga-Team Duisburg, Protest gegen Verbot von Autobahnblockade und Plakatvorlagen

Köln   Gericht entscheidet zugunsten von BDS-Anhängern

Interview   Mathias Döpfner will „Jobabbau“ beim "Springer"-Konzern

Fridays for Future   Offener Brief von Günther Bittel an das Orga-Team Duisburg

Gelsenkirchen-Horst   Morgen: Der VVV ist dabei!

München   Wie sich ein Top-Funktionär der Grünen in Bayern restlos blamiert

Simbabwe   Ärztestreik nach Entführung

Jordanien   100.000 Lehrer streiken weiter

 

Mittwoch ,  18.09.2019

Fridays for Future   Polizei Dortmund hisst die weiße Flagge

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen   Verteilen politischer Flugblätter auf öffentlichem Gelände ist rechtens

Fridays for Future   Demo-Material, Parolen und REBELL-Mitmachformular für den 20. September

Argumente zum 20. September   Arbeiter und Monopole in einem Boot contra Umweltschutz?

Protest- und Streiktag   Rechtliche Infos zum 20. September

Antikommunismus   Wer sind Klaus Wegener und seine "Auslandsgesellschaft"?

Arbeitsmarkt   Jeder Fünfte hat kein „normales Arbeitsverhältnis“

Altersarmut   Frauen bekommen ein Viertel weniger Rente als ihre Partner

Gelsenkirchen und andere Orte   Handfehlbildungen bei Neugeborenen - Aufklärung dringend nötig

Haiti   Generalstreik gegen Spritmangel

Internationalistisches Bündnis   „Arbeiter-, Umwelt- und Jugendbewegung zusammen für eine lebenswerte Zukunft ...“

Bosch   Geschäftsführung wollte erneut Flugblattverteilung verhindern

Weltweit   Berichte und Bilder aus anderen Ländern

Argumente für den Thüringen-Wahlkampf   Familienfreundliches Thüringen?

Bosnien-Herzegowina   Bergleute erkämpfen Lohnauszahlung

 

Dienstag ,  17.09.2019

20. September   Weitere Zuspitzung im Richtungskampf in der FFF-Bewegung in Dortmund

Essen   Arroganter Antikommunismus torpediert Vorbereitung des 20. September

Präzendenzfall vor dem 20. September   Polizei Dortmund erklärt vor dem Verwaltungsgericht: Sie wird NICHT - wie zuletzt - rechtswidrig gegen MLPD-Embleme vorgehen!

Erfurt   Aufruf zur bundesweiten Herbstdemonstration am 3. Oktober

Peru   Die Angst der Bergbau-Konzerne vor der "Ansteckungsgefahr"

Peru   Solidarität mit den streikenden Bergleuten

20. September 2019   MLPD fordert politisches Streikrecht

Flüchtlinge   „Das war klasse, was Ihr da auf dem Schloßplatz gemacht habt!“

Freiburg   Protest gegen Ausschluss der MLPD aus dem Klimaaktionsbündnis

USA   Junge Umweltschützer: "Trump ist ein Lügner!"

Frankreich   Gelbwesten: "Gerechtigkeit für Steve!"

Monika Gärtner-Engel   "Das selbstherrliche Regime mancher Orga-Teams"

Kassel   VW-Kolleginnen und -Kollegen mobilisieren für den 20. September

 

Montag ,  16.09.2019

Demonstration gegen die RAG   Breites Medienecho

Bergbau   Bergarbeiterstreik in Peru ist aktuell ausgesetzt