Sri Lanka

Sri Lanka

Streik des nicht-akademischen Personals an Unis

Seit Dienstag, den 10. September, streikt in Sri Lanka das nicht-akademische Personal an den 15 staatlichen Universitäten für höhere Löhne. Die 17.000 Streikenden verlangen, dass ihre Löhne erhöht werden - entsprechend den Erhöhungen in anderen Bereichen des öffentlichen Dienstes seit 2015 - und einen Rentenplan. Am Montag hatte es Protestaktionen von Beschäftigten in öffentlichen Verwaltungen gegeben, Lehrerinnen und Lehrer haben für Ende September Streiks angekündigt.