VW

VW

438.000 Kläger im Musterverfahren

Laut Bundesamt für Justiz ist die Zahl der VW-Dieselkäufer, in deren Namen über das Recht auf Schadensersatz wegen der kriminellen Manipulation der Abgase verhandelt wird, seit 28.August von 430.000 auf 438.000 gestiegen.

Korrespondenz aus Stuttgart

Das Verfahren vor dem Oberlandesgericht Braunschweig beginnt am 30. September.

 

Im Zusammenhang damit droht der BRD auch eine Flut von Staatshaftungsklagen von VW-Besitzern, die der Bundesregierung vorwerfen, beim Dieselskandal Beihilfe zum Betrug geleistet zu haben. (aus StZ 16.9.)