MLPD

MLPD

Broschüre "Eine Abrechnung mit der AfD" ist erschienen

Die MLPD hat in der Auseinandererstzung mit der ultrareaktionären und faschistoiden AfD eine neue Broschüre herausgegeben: "MLPD - Die sozialistische Alternative: Eine Abrechnung mit der AfD". Nun ist eine aktualisierte Version erschienen. Darin schreibt sie (Auszüge):

Broschüre "Eine Abrechnung mit der AfD" ist erschienen
(grafik: MLPD)

"Liebe Leserinnen und Leser, es gibt ohne Ende Probleme: in Thüringen, in Deutschland, in Europa, auf der Welt … Da kommt die AfD scheinbar anders daher. Sie inszeniert sich als 'unterdrückte Protestpartei', die Klartext rede, sich um die Probleme der Menschen kümmere. Zugleich ist sie – abgesehen von den eigenen Anhängern – die absolut unbeliebteste Partei in allen Bundesländern.

 

Wo sie auftritt, gibt es in der Regel ein Vielfaches an Gegendemonstranten. Es muss sich tatsächlich radikal etwas ändern! Aber das geht niemals mit, sondern nur gegen Kräfte wie die AfD. Den Arbeitern wird nichts geschenkt in diesem System! Um uns selber müssen wir uns selber kümmern. Das war schon die Losung der Bergarbeiter beim Kampf in Bischofferode 1992/93. Wer Protest will, der muss konsequent links wählen, sich organisieren und den Kampf aufnehmen. Die richtige Partei dafür ist die revolutionäre Arbeiterpartei MLPD.

 

Sie ist radikal gegen das kapitalistische System, sie hat Rückgrat, einen gesellschaftlichen Plan und ist in der Lage, die Menschen im Kampf für eine lebenswerte Zukunft zusammenzuschließen. Wenn du AfD wählst, weil du meinst, damit mal richtig auf den Tisch zu hauen, täuschst du dich gewaltig. Im Gegenteil wirst du dazu missbraucht, den rechtesten Rand der Herrschenden zu stärken. Ob du willst oder nicht. Lies die folgenden Argumente – und dann freuen wir uns auf eine streitbare Diskussion ..."

 

Die Broschüre wird nun gedruckt UND AN ALLE ORTE AUSGELIEFERT. Sie kann beim Verlag Neuer Weg unter vertrieb@neuerweg.de oder 0201-25915 AUCH EINZELN bestellt werden."

 

Hier gibt es die aktualisierte Version der Broschüre als pdf-Datei!

Online lesen bei www.mlpd.de