Fridays for Future

Fridays for Future

Weltweite Proteste zum Ende der Aktionswoche

Zum Ende der internationalen Aktionswoche gingen Hunderttausende Menschen auf die Straße und haben demonstriert. An der Kundgebung in Montreal (Kanada) nahmen knapp eine halbe Millionen Menschen teil - unter ihnen Greta Thunberg. In Italien gingen eine Millionen Menschen demonstrieren und in Neuseeland etwa 170.000. Außerdem gab es Proteste in den USA, Chile und Deutschland. (Von unserem Schülerpraktikanten)