Rojava

Rojava

Russland verhindert Erklärung des UN-Sicherheitsrats

Russland hat eine Erklärung des UN-Sicherheitsrats zum türkischen Überfall in Nordsyrien verhindert. Im Entwurf drückte der Sicherheitsrat "Besorgnis" über die humanitären Folgen des Angriffskriegs aus. Zurecht wurde vor der Gefahr gewarnt, dass der faschistische IS wieder gestärkt werde. Das neuimperialistische Russland stimmte der Erklärung, die zur Einstellung der türkischen Angriffe aufrufen wollte, nicht zu.