Indonesien

Indonesien

Demonstration für Aufklärung von Polizeimorden

Hunderte Studenten demonstrierten am Montag, 28. Oktober, in Kendari (Zentral-Sulawesi). Sie forderten vollständige Aufklärung der Morde an zwei Kommilitonen während einer Demo am 26. September. Damals wurde im ganzen Land gegen eine Fülle von Gesetzen zur Verschärfung des Strafrechts (unter anderem für Gotteslästerung), zur Missachtung von traditionellem Besitz der armen Bauern und zur Entmachtung der Antikorruptionsbehörde protestiert. Der Präsident hatte daraufhin entschieden, die Gesetze in der laufenden Legislaturperiode nicht mehr zu verabschieden. Die Polizei hatte damals behauptet, sie hätte keine scharfen Waffen dabei gehabt. Inzwischen ist klar, dass mindestens sechs Polizisten mit Schusswaffen bewaffnet waren. Bei ihrem jetzigen Protest warfen die Studenten unter anderem Kuhfladen auf die Polizisten.