Frankreich / Nordirland

Frankreich / Nordirland

Bauern blockieren Straßen

Wie in Deutschland demonstrieren auch in Frankreich und Irland dieser Tage Klein- und Mittelbauern mit ihren Traktoren gegen die Regierungspolitik. In Frankreich fahren heute hunderte Bauern auf den Hauptstraßen nach Paris. Sie blockieren die Straßen und erweitern damit die seit langem anhaltende Protestbewegung der "Gelbwesten" gegen Präsident Emmanuel Macron. Sie kritisieren die niedrigen Einkommen der Bauern, die Zunahme bürokratischer Vorschriften und die Freihandelsabkommen der EU mit dem Mercosur und mit Kanada, weil sie die Existenz der Klein- und Mittelbauern in Europa untergraben. In Irland blockierten am Dienstag Bauern mit ihren Traktoren bei einer Demonstration für ähnliche Forderungen die Straßen im Zentrum der Hauptstadt Dublin.