Großbritannien

Großbritannien

Eisenbahner von SWR streiken

Rund 900 Zugbegleiter und 40 Lokführer der South West Rail haben am Montag, den 2. Dezember, mit ihrem 27-Tage-Streik begonnen. Zum Streik gegen den Einsatz von Zügen ohne Zugbegleiter aufgerufen hat die Gewerkschaft RMT. Die Gewerkschaft ASLEF, in der die meisten Lokführer organisiert sind, beteiligt sich nicht. Es ist der bisher längste Streik im seit vier Jahren andauernden Kampf gegen die Vernichtung von Arbeitsplätzen und gegen die Verschlechterung der Sicherheit.