Wuhan

Wuhan

Klinik gegen Coronavirus aus dem Boden gestampft

In China sind bisher 26 Menschen, die Vorerkrankungen hatten, an dem neuartigen Coronavirus gestorben. Die Zahl der bestätigten Infektionen liegt laut Medienberichten bei 900. Drastische Maßnahmen, die 43 Millionen Menschen weitgehend von der Außenwelt abschotten, sollen die weitere Verbreitung der Lungenkrankheit verhindern. Als Erstes waren in der Provinzhauptstadt Wuhan der Bus- und Bahnverkehr, die Flüge und Züge gestoppt worden. Innerhalb von zehn Tagen soll dort eine Spezialklinik für infizierte Patienten entstehen.