Südafrika

Südafrika

Streik in Hisense Fabrik bei Kapstadt

Seit dem 16. Januar 2020 streiken in Südafrika rund 300 Arbeiter in der Hisense Fabrik in Atlantis nördlich von Kapstadt. Die Gewerkschaft Numsa fordert für alle Beschäftigten eine Lohnerhöhung von 15 Prozent. Die Produktion in dem modernen Werk, in dem elektronische Teile für Waschmaschinen und Kühlschränke gefertigt werden, steht seit einer Woche still. Hisense ist ein staatlicher chinesischer Konzern.