Berlin

Berlin

Bundesverdienstkreuz für Mario Draghi

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte heute im Berliner Schloss Bellevue EZB-Chef Mario Draghi das Bundesverdienstkreuz. Er bekommt es für seine "unbestrittene geldpolitische Expertise". Die Europäische Zentralbank ist das führende geldpolitische Instrument des EU-Imperialismus. Wenn die Bild-Zeitung heute ins nationale Horn bläst und Draghi persönlich für den Verlust der Sparguthaben der Menschen in Deutschland verantwortlich macht, dann lenkt das völlig davon ab, dass die Politik der Niedrigstzinsen von den meisten führenden imperialistischen Ländern praktiziert wird und massenhaft Menschen auf der ganzen Welt enteignet.