Belgien

Belgien

Demonstration für höhere Renten

Mehrere Tausend Menschen demonstrierten am Dienstag, 28. Januar, in der Hauptstadt Brüssel für eine Mindestrente von 1500 Euro und für ein gesetzliches Rentenalter von 65 Jahren. Durch die Demonstration kam es zu Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr, bei den Schleusen im Seehafen von Antwerpen und zu Unterrichtsausfällen. Weitere Forderungen waren bezahlbare Gesundheitsfürsorgen und Verbesserungen beim Arbeitslosengeld. Ein Bürgerbegehren für diese Forderungen hatten in kurzer Zeit schon 150.000 Menschen unterschrieben.