Thyssen-Krupp

Thyssen-Krupp

IG-Metall-Sekretär wird Personalvorstand

Der IG-Metall-Sekretär Markus Grolms legt sein Amt als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bei Thyssen-Krupp zur kommenden Hauptversammlung vorzeitig nieder. Das teilte der Konzern gestern mit. Als Nachfolger schlägt die Gewerkschaft Jürgen Kerner vor, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall in Frankfurt. Grolms ist ein wahrhaft "verdienter Mitarbeiter". Im Sommer 2018, als Vorstandsvorsitzender und Aufsichtsratschef sich vom Acker machten, hatte er die Führung des Aufsichtsrats übernommen (ähnlich wie Berthold Huber, früherer IG-Metall-Vorsitzender, der 2015 zeitweise als Aufsichtsratschef von VW agierte). Grolms wurde für seine bisherigen Verdienste gelobt ("... auch ein zuverlässiger Partner für die Entwicklung von Thyssen-Krupp“) und tritt am 1. April 2020 seinen neuen Posten als Personalvorstand an. Die Arbeiter brauchen ihre Gewerkschaften als Kampforganisationen, nicht als Co-Manager!

 

Siehe dazu auch aktuellen "Klartext" von Tassilo Timm

Weiterführende Informationen

Gabi Fechtner

Gabi Fechtner

Mehr erfahren über die Parteivorsitzende

Zur Webseite
Monika Gärtner Engel

Monika Gärtner Engel

Internationalismusverantwortliche

Zur Webseite
Stefan Engel

Stefan Engel

37 Jahre Vorsitzender der MLPD

Zur Webseite
Bündnis

Bündnis

Webseite des Internationalistischen Bündnisses

Zur Webseite
Programm

Programm

Vom X. Parteitag der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands beschlossene Überarbeitung des Parteiprogramms.

Zur Webseite