Spanien

Spanien

10.000 Bauern protestieren in Valencia

Am Freitag, dem 14. Februar, beteiligten sich knapp 10.000 Bauern und Viehzüchter am Protest gegen Niedrigpreise. Sie forderten umgehende Staatshilfen gegen den Druck der Supermarktketten. 900 Traktoren legten das Zentrum von Valencia lahm. Seit Wochen organisiert der spanische Kleinbauernverband UPA Proteste gegen die existenzbedrohende Krise. Spanien ist einer der größten Agrarproduzenten Westeuropas.