Gutachten

Gutachten

Heime müssen über 100.000 Pflegekräfte zusätzlich einstellen

In den Altenpflegeheimen in Deutschland sind über 100.000 Pflegekräfte zusätzlich nötig, um die hohe Arbeitsbelastung zu senken und eine angemessene Betreuung der Pflegebedürftigen zu gewährleisten. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten der Universität Bremen. In dem Gutachten der Experten um den Pflegewissenschaftler Heinz Rothgang heißt es, die Mehrheit des Pflegepersonals sei überlastet. Wichtigste Stellschraube, um hier eine Veränderung zu erreichen, sei die Anhebung der Pflegeschlüssel, um die Zahl der Beschäftigten zu erhöhen.