Corona-Epidemie

Corona-Epidemie

Lufthansa wälzt Krisenlasten auf Beschäftigte ab

Bis Ende März setzt die Lufthansa ihre Passagierflüge nach China aus; Flüge nach Hongkong werden reduziert. Ein sogenanntes "Sparpaket" wälzt die Krisenlasten auf die Beschäftigten ab. Geplante Neueinstellungen werden storniert oder verschoben, alle Flugbegleiter-Lehrgänge ab April 2020 werden nicht durchgeführt, Teilnehmerinnen und Teilnehmer der aktuellen Lehrgänge werden nicht übernommen. Beschäftigte sollen unbezahlten (!) Urlaub nehmen. Sofortiger Stopp dieser Abwälzung der Krisenlasten!