Kriegsvorbereitung

Kriegsvorbereitung

Dschibuti: Ein Land voller Militärbasen

Dschibuti ist ein kleines zerrüttetes Land am Horn von Afrika. Die strategisch bedeutende Meeresenge zwischen der arabischen Halbinsel und Afrika ist eine der am meisten befahrenen Meeresstraßen der Welt und damit wichtig für das allein herrschende internationale Finanzkapital. Entsprechend ist das Land zu einem Zentrum des Machtkampfs zwischen verschiedenen alten und neuen imperialistischen Ländern geworden. Dschibuti vermietet seinen Boden an Armeen verschiedener Länder, die hier Militärbasen bauen: Frankreich, Großbritannien, Deutschland und China sind schon da; Indien und Saudi-Arabien haben Interesse angemeldet.