Indien

Indien

Anhaltender Lehrerstreik in Bihar

Mehr als 350.000 nicht fest angestellte Lehrerinnen und Lehrer in staatlichen Schulen im indischen Bundestaat Bihar streiken seit Ende Februar für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. Die nicht fest angestellten Lehrkräfte verdienen nur ein Drittel des Gehaltes von "regulären" Lehrern und haben meist keinerlei Anrechte auf Renten- und Sozialversicherung. Das wollen sie mit dem Streik durchsetzen. Auch tausende festangestellte Lehrer unterstützen den Streik.